Wo kann Mediation angewendet werden?

Mediation ist universell einsetzbar. Grundsätzlich lassen sich alle Konflikte mediieren. Selbst in Fällen, in denen die Atmosphäre aufgrund von erheblichen Enttäuschungen und Verletzungen vergiftet ist und eine gütliche Einigung unmöglich erscheint, kann Mediation die Lösung sein.

Entscheidend ist letztlich, die Bereitschaft der Parteien, "trotz allem" die Streitfragen konstruktiv und zukunftsorientiert lösen zu wollen.

Besonders geeignet ist Mediation, wenn die Parteien - aus welchen Gründen auch immer - ein Interesse an einer künftig weiterbestehenden persönlichen oder geschäftlichen Beziehung haben.

Der Anwendungsbereich der Mediation umfasst daher
u. a.:

Regelungen bei Trennung von Ehe- oder Lebenspartnern

Konflikte zwischen Unternehmen und Geschäftspartnern

Konflikte zwischen Gesellschaftern

Streitigkeiten im Arbeitsleben

Erbstreitigkeiten

Nachbarschaftsstreitigkeiten

Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermieter

Streitigkeiten in Eigentümergemeinschaften